Sehen
 
"Jedes Sehen will gelernt und geübt sein. Man sieht bloß, was man unterscheidet, und man unterscheidet nur, wofür man sich einmal interessierte und was man mit Namen zu nennen weiß."
Carl Spitteler (1845 - 1924)
 
 
 
 
Unser Auge ist ein Wunderwerk der Natur:  Etwa.80 Prozent aller Informationen aus der Umwelt, die wir im Gehirn verarbeiten liefert uns der Sehsinn. Etwa 150 Farbtöne aus dem Spektrum des sichtbaren Lichtes können wir unterscheiden und bis zu einer halben Million Farbempfindungen kombinieren.  Das Auge hat die Aufgabe, die elektromagnetischen Wellen des Lichtes in eine Folge von Nervenimpulsen umzuwandeln, die dann an das Gehirn weitergeleitet werden können.
 

Lebensmittelfarben
Bücher
Kunst und Kultur (coming soon)
Bilder (coming soon)